MOVE MORE MORPH IT! – Tanzperformance – Premiere am 7. Oktober um 18 Uhr im Köşk

30-minütige Tanz-Performance in Schulen, Galerien, Theaterfoyers, Theaterräumen


MOVE MORE MORPH IT!

im Köşk
Schrenkstr. 8
80339 München
www.koesk-muenchen.de

Premiere 7. Oktober 2018 um 18 Uhr

Eintritt frei

Choreographie/Konzept:            Anna Konjetzky
Komposition:                                   Sergej Maingardt
Tanz:                                                    Sahra Huby
Mentoring:                                       Moos van den Broek

Wer, wie und was kann ich sein? Ein Körper vertont sich selbst und liefert damit den Soundtrack für eine Reise durch verschiedene Identitäten, Selbstentwürfe und phantastische Figuren. Große Effekte und feine Töne tricksen dabei die Wahrnehmung aus und wecken die Neugier auf einen kreativen Umgang mit Zuschreibungen.

MOVE MORE MORPH IT! ist das erste Pop-Up Format für öffentliche Räume und Klassenzimmer von explore dance – Netzwerk Tanz für junges Publikum. Über drei Jahre hinweg gefördert, stärkt das Projekt den zeitgenössischen Tanz für Junges Publikum durch ein städteübergreifendes Produktions-Netzwerk.

Weitere Vorstellungen in Münchner Schulen: www.fokustanz.de

Eine Produktion von explore dance – Netzwerk Tanz für junges Publikum, einem Kooperationsprojekt von fabrik moves Potsdam, Fokus Tanz / Tanz und Schule e.V. München und K3 | Tanzplan Hamburg. Es wird gefördert durch TANZPAKT Stadt-Land-Bund aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, der Behörde für Kultur und Medien der Freien und Hansestadt Hamburg, dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München und dem Bayerischen Landesverband für zeitgenössischen Tanz aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus, sowie der Stadt Potsdam und dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg.

Besuchen Sie uns auch auf facebook: https://www.facebook.com/pages/K%C3%B6%C5%9Fk-M%C3%BCnchen/405962982911069?fref=ts

Fotos: Franz Kimmel