KALONOMA

KALONOMA

Jahresausstellung des jungen Künstlerkollektivs


Kalonoma ist ein junges Kreativkollektiv aus München. Unter diesem Namen schlossen sich 2014 die beiden Schüler, Nachbarn und Freunde David Reitenbach und Ludwig Pfeiffer zusammen. Ihre Idee: kreative Talente zu vereinen und ein künstlerisch breit aufgestelltes Netzwerk zu spinnen. Mittlerweile besteht dieses Kreativkollektiv aus neun Mitgliedern im Alter von 16 bis 20 Jahren. Sie kommen aus der darstellenden, bildenden und angewandten Kunst sowie der Musik. Ihre Werke präsentieren sie auf der 2015 beim Crossmedia‐Wettbewerb ausgezeichneten Website „kalonoma.de“.

Nun zeigt das Künstlerkollektiv Kalonoma die neusten Werke in einer Jahresausstellung im Köşk. Das Kösk bietet dem Kreativkollektiv nicht nur Steilvorlagen für Alliterationen, sondern auch den richtigen Raum, sich gleichzeitig in allen kreativen Sparten zu präsentieren: Den Musikern wird eine Bühne, den Filmemachern ein Kino, dem Redakteur ein Katalog und den beiden Künstlern meterweise Wand geschenkt. Ein Rahmen, der Platz zur Entfaltung bietet und den Künstlern*innen die Möglichkeit, mit ihrem Schaffen erstmals als gesamte Gruppe neugierigen Besuchern zu begegnen. Sie möchten aus dem üblichen Muster von Vernissage‐Leere‐Finissage ausbrechen und bieten ein viertägiges Rahmenprogramm, das täglich mit unterschiedlichen musikalischen Acts Besucher anlockt.

im Köşk
Schrenkstr. 8
80339 München
www.koesk-muenchen.de

Vernissage Do, 22. September 2016 ab 19 Uhr
Ausstellungsdauer 23. bis 25. September 2016
Öffnungszeiten täglich von 11 bis 22 Uhr