Ich weiß, dass sich der Fluss ständig ändert

Malereien von SUZANNA TREUMANN – ab 10. Mai in der FÄRBEREI


Malereien von SUZANNA TREUMANN

in der Färberei,
Claude-Lorrain-Straße 25 (RG),
Telefon: 089/62 26 92 74
www.diefaerberei.de

Vernissage:                            10. Mai ab 19 Uhr

Dauer der Ausstellung:        11. bis 20. Mai 2018

Künstlergespräch:                 19. Mai um 15 Uhr
Artist talk (Englisch):            May 20th at 3 pm  

Öffnungszeiten:                    Mo – Do 18 bis 20 Uhr // Fr – So 15 bis 20 Uhr

und nach Vereinbarung: SuzannaTreumann@gmail.com
Eintritt frei

Das Leben, es ist ein ewiges Wandeln, ein Vergehen und Werden

Und wenn einer kommt und fragt, wer bist du, was ist die Antwort?


Mit ihren Arbeiten zeigt Suzanna Treumann, was es bedeutet, sich auf den Prozess des Wandels einzulassen. Und immer wieder aus sich selbst zu sich selbst aufzubrechen. Die in Amsterdam geborene und in München lebende Künstlerin ist in der FÄRBEREI mit einer  Einzelausstellung zu sehen. In „Ich weiß, dass sich der Fluss ständig ändert“ blickt sie mit neuen Arbeiten zurück auf ihre Schaffensperioden in Holland, Frankreich und Deutschland. Die expressive Malerin verbindet darin innere Porträts mit äußeren Beobachtungen. Experimentelle Freude und poetische Kraft fließen ineinander und geben Raum für das Spiel mit Genres und Techniken. Auch Materialien wie Glas und Keramik fügen sich ein in die Gesamtkomposition der aktuellen Ausstellung. Suzanna Treumanns Werke wurden bisher unter anderem in Galerien, Museen und Ausstellungsräumen in Amsterdam, Brüssel und Berlin gezeigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.